Menü

Review Acolytes

Finden

Kein Teenie-Slasher!!!
von Ga-Jol

Nachdem ich gestern vom Eröffnungsfilm "Eden Lake" recht enttäuscht war, wurde ich an diesem Abend positiv überrascht.

"Acolytes" ist nicht, wie befürchtet, ein mittelmäßiger Slasher, sondern ein recht intensiver und harter (Psycho-)Thriller. Die Hauptcharaktere sind keine stereotypen, bzw. klischeebeladenen Teenager und der Film lässt dem Zuschauer die nötige Zeit sie kennenzulernen.

Durch gute Kameraarbeit und ein hervorragendes Sounddesign bringt der Film eine düstere und angespannte Stimmung auf. Einige gut platzierte Schockeffekte dürften auch beim Genre-Fan noch zünden. ;-)

Einzig und allein die letzten 15 Minuten wirken vielleicht doch an der einen oder anderen Stelle etwas zu konstruiert, tun dem Gesamteindruck jedoch keinen Abbruch.

Fazit: Der Streifen aus "Down Under" wäre definitiv der bessere Eröffnungsfilm gewesen!

war im Cinemaxx 6, Berlin

42 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Acolytes
  • Score [BETA]: 54
  • f3a.net: 5.4/10 42
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-21 05:39

Archiv Suche


oder ?