Menü

Aftershock

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Aftershock
Chile, USA 2012
Regie Nicolás López

Aus dem offiziellen Programm:
Ein paar Touristen – drei Männer und drei Frauen – haben sich zu einer losen Party-Clique zusammengefunden und durchstreifen Chile auf der Suche nach der ganz wilden Erfahrung. Für Eli Roth heißt das eigentlich nur, er würde nach seiner gescheiterten Ehe gern mal wieder ein nettes Mädchen flachlegen. Was ihm bei aller Anstrengung nicht gelingt (schon gar nicht mit Cameo Selina Gomez!). Chile hält andere Überraschungen für ihn bereit. Aber zunächst sind die Sechs in angesagten Clubs unterwegs, schwingen die Hüften und saufen sich die Leber weg. Dass einer von ihnen Einheimischer ist und noch dazu Söhnchen aus reichem Hause, öffnet Tür und Tor. Doch dann kommt es böse. Ein Erdbeben sprengt die Bombenstimmung! Die Disco wird in sekundenschnelle zur Ruine, Panik überall. Auch auf den Straßen ist sofort der Ausnahmezustand ausgebrochen. Sirenen heulen unheilvoll, Leichen säumen den Boden. Wer kann, rettet sich an einen sicheren Ort. Aber wo ist es jetzt überhaupt noch sicher? Denn zu allem Unglück hat die Naturkatastrophe eine Horde Schwerverbrecher aus dem hiesigen Gefängnis befreit. Und was die gern mit gut betuchten, hübschen Touristen anstellen, können wir uns lebhaft vorstellen … Auch wenn Roth hier nur als Produzent und Darsteller in Erscheinung tritt und Newcomer Nicolás López das Regiefeld überlässt – ein bisschen HOSTEL-Dramaturgie blitzt schon durch in AFTERSHOCK: Erst wird gefeiert, dass die Schwarte kracht und dann schön over-the-top gestorben! Ein quietschbuntes, viel fürs Auge bietendes Guilty Pleasure.
“Once the ball gets rolling, it’s clear that the filmmakers are not afraid to go truly macabre and miserable, yet still manage to throw in a few twists that makes the inevitable descent into horror extremely entertaining.”
Twitch
Zurück

Filminfos

Selected Features 2013

 
Zurück

Bewertungen

Aftershock
  • Score [BETA]: 42
  • f3a.net: 4.4/10 42
  • IMDb: 4.7/10
  • Rotten Tomatoes: 37%
  • Metacritic: 39/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-12-03 02:33

Archiv Suche


oder ?