Menü

Aragami (Duel Project)

Finden
InfosReviews Ratings

Aragami (Duel Project)
Japan 2003
Regie Ryûhei Kitamura

Aus dem offiziellen Programm:
Ryuhei Kitamura schläft nicht. Nach VERSUS (das Sequel ist schon in Produktion), legt er dieses Jahr gleich doppelt nach, mit ALIVE und ARAGAMI - ein (fast) klassischer Samuraifilm und genialer Crowd Pleaser.

Ein pfeilbespickter Samurai bricht an den Pforten eines Buddha-Tempels zusammen. Als dieser wieder erwacht, gastiert er unverletzt zur Teezeremonie bei einem manierlichen Hausherrn, der erklärt, 'Aragami' - der rasende Kriegsgott - zu sein. Dann fordert der mysteriöse Gastgeber seinen verdutzten Besucher auf, ihn im Duell vom ewigen Leben zu erlösen. Doch Kitamura bietet keine traditionelle Hausmannskost: Ein solch gewieftes Zwei-Mann-Kammerspiel hat die Welt noch nicht gesehen: Twists im Fünf-Minuten-Takt, urkomisches Understatement im Wechsel mit schwindelerregenden Kamerabeschleunigungen, dazu Schwertkampf-Einlagen, die jedem Fan Standing Ovations abnötigen.


VERSUS-creator Ryuhei Kitamura strikes again with ARAGAMI - a breathtaking crowd pleaser about the solitude of the champion: "Tengo rules the mountain!" are the baffling words a young samurai hears while recovering from severe wounds. His affable host declares to be that demon, widely known as 'Aragami', the raging god of war. That’s hard to swallow for his guest, but nevertheless only the beginning of an amazing tale about two men in one room fighting each other with exciting, hyper-kinetic style.
Zurück

Filminfos

Focus Asia 2003

 
Zurück

Bewertungen

Aragami (Duel Project)
  • f3a.net: 6.7/10 25
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-20 19:05

Archiv Suche


oder ?
crazy