Menü

Review Backtrack

Finden

Zurückbleiben bitte!
von Herr_Kees

Rückblickend betrachtet ist BACKTRACK nur ein durchschnittlicher, nicht besonders raffinierter Psychothriller mit ungruseligen und teilweise sogar unfreiwillig komischen Geistererscheinungen.

Der einzige Coup ist die Besetzung von George Shevtsov (CRAWL) als Adrien Brodys Vater, welcher ihm tatsächlich wie aus dem Gesicht geschnitzt scheint (während der Brody-Kinderdarsteller nicht mehr als die Haarfarbe mit dem Erwachsenen teilt).

Der restliche Logik-Murks sowie die Klischees wurden von Dominic schon detailliert beschrieben, dessen Review ich hiermit ein ausdrückliches "Like" anfüge. Für mich die erste Gurke des Festivals.

guckte im Metropol, Stuttgart

44 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Backtrack
  • Score [BETA]: 60
  • f3a.net: 5.2/10 44
  • IMDb: 6.7/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-14 15:16

Archiv Suche


oder ?