Menü

Betty Blue

Finden
InfosRatings

Betty Blue
aka 37°2 le matin I’integrate
Frankreich 1986
Regie Jean-Jacques Beineix

Aus dem offiziellen Programm:
Bereits die über fünfminütige Anfangssequenz heizt die Temperatur des Zuschauers schon wesentlich über 37,2 Grad: Sex pur - zwischen zwei Liebenden!

Der junge verkannte Schriftsteller Zorg verliebt sich in die erotisch aufreizende Betty und will mit ihr eigentlich nichts mehr als leben und lieben. Doch Betty träumt einen bedingungslosen Traum vom Leben, sie will alles und zwar gleich! Diese gierige Lebenslust führt beide bis an den Rand des Wahnsinns...

Vor sechs Jahre war Beineix zweistündige Kinoversion von BETTY BLUE ein großer Erfolg und wurde sogar für den Oscar nominiert. Auf dem FANTASY FILMFEST kann man erstmalig die ursprünglich auf 180 Minuten angelegte Fassung sehen, die 62 bisher unbekannte Szenen enthält. Ein Leckerbissen nicht nur für Erotomanen.
Zurück

Filminfos

Premieren Previews 1992

 
Zurück

Bewertungen

Betty Blue
  • f3a.net: 7.9/10 9
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 23:06

Archiv Suche


oder ?
crazy