Menü

Blood & Donuts

Finden
InfosRatings

Blood & Donuts
Kanada 1995
Regie Holly Dale

Aus dem offiziellen Programm:
Nach 20 Jahren im Seesack ist jetzt für den etwas aus der Art geschlagenen Vampir die Zeit gekommen, wieder durch die Nächte zu streifen. Mit seinen Kreuzschmerzen im Griff und gekürzten Fingernägeln macht Boya sich auf, Neuland zu entdecken. Ein windiger, donutsüchtiger Taxifahrer, eine attraktive Kellnerin und der örtliche Verbrecherboss (David Cronenberg) begleiten ihn auf seinem neuen "Lebensabschnitt"... Mit lakonischem Zauber und ironischem Unterton zeichnet das Spielfilmdebüt der angesehenen Dokumentarfilmerin Holly Dale das Geschick orientierungsloser Seelen und die Läuterung eines sympathischen Beißers. Wortkarg und witzig gewinnt BLOOD & DONUTS der Gattung neue Seiten ab und verbindet schräge Nostalgie-Anfälle mit "dürstend" erotischen Momenten.
Bittersweet comedy about centuries-old vampire Boya (sexy Gordon Currie) who after a sleep of more than twenty years comes back into our world. Discovering that there is no place for him anymore he saves a cab driver who has some dangerous trouble with the local crime-lord (played by David Cronenberg) and makes a cynical waitress believe in humanity once more.
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1996

 
Zurück

Bewertungen

Blood & Donuts
  • f3a.net: 5.2/10 3
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-09 11:04

Archiv Suche


oder ?
crazy