s Bloody Christmas (2002) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Bloody Christmas

Finden

Reviewer

Felix Schweiger * 8.5

Nicht nur im Mai

Heiligabend. Kein Baum, daher wird schnell einer geholt. Und der findet das gar nicht witzig.
Schnell, schwarzhumorig und skuril.

guckte im Cinema, München

Sethos * 9.0

Kurz aber schmerzhaft.
Dieser kurze Film zeigt auf sehr unterhaltsame Weise, was passiert, wenn man anfängt, Christbäume zu stehlen.
Weihnachtsstimmung kommt nicht wirklich auf, dafür hat man es mit einem der ungewöhnlicheren "Monster" der Filmgeschichte zu tun.

war im Cinema, München

D.S. * 7.5

Witzig, bösartig und brutal: ein Weihnachtsbaum in spe ist mit seiner Rolle nicht einverstanden - und läßt den Hausherren seinen Unmut deutlich spüren. Ein sehr temporeicher und wunderbar fieser kleiner Film, macht Spaß! 7,5 Punkte

war im Cinemaxx, Berlin

6 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Bloody Christmas
  • f3a.net: 8/10 6
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 00:27

Archiv Suche


oder ?