Menü

Blueberry

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Blueberry
aka The Adventures of Mike S Blueberry
Frankreich, Großbritannien, Mexiko 2004
Regie Jan Kounen

Aus dem offiziellen Programm:
Kultregisseur Jan Kounen (DOBERMAN, Abschlussfilm FFF97) hat sich für sein optisch aufregendes Leinwandabenteuer im brandneu kreierten Genre des Fantasy-Western von den französischen BLUEBERRY Comic-Klassikern Jean Girauds und Jean-Michel Charlier inspirieren lassen: klassische Wildwest-Elemente heben in mystische Dimensionen ab.

"Lonesome Cowboy" Marshall Mike Blueberry (PAKT DER WÖLFE Vincent Cassel - der europäische Clint Eastwood des 21. Jahrhunderts) kämpft gegen den abgrundtief bösen, nicht-tot-zu-kriegenden Killer Wally Blount (KILL BILLs Michael Madsen). Auf der Jagd nach "El Rio", einer Karte, die zu einem sagenumwobenen gigantischen Goldschatz führen soll, zieht dieser gewissenlose Revolverheld eine blutige Spur der Verwüstung durchs Land. Dabei verwandelt er auch Blueberrys Heimatstädtchen in ein Inferno. Gemeinsam mit seinem Schamanen-Blutsbruder Runi macht sich der schroffe Ranger daher auf, den Mörder zur Strecke zu bringen. Doch erst der Kampf mit den eigenen Dämonen, die im Innern der "Heiligen Berge" lauern, führt die Rivalen dem alles entscheidenden "supernatural" Showdown entgegen.

Gedreht wurde hauptsächlich in Mexiko, perfekte Kulisse für Kounens Anliegen, die indianischen Geisterriten und meditativen "Zustände" (dank Magic Mushrooms) nach Eintritt ins Schattenreich hautnah umzusetzen. So beschert uns Kameramann Tetsuo Nagata (RIDERS) einen genialen halluzinativen Trip. Mit von der Partie NATURAL BORN KILLERS’ Juliette Lewis.

“...ein furioser Mix aus Western, Action und Fantasy-Elementen.”
Blickpunkt:Film
In order to grasp the majestic, supernatural scope of BLUEBERRY, imagine ONCE UPON A TIME IN THE WEST crossed with 2001, A SPACE ODYSSEY and you might just barely begin to grasp the new genre of SciFi Western single-handedly created by cult director Jan Kounen.

In his adaptation of the famous French bande dessiné by the same name, Kounen introduces Mike Blueberry, sheriff of sleepy end-of-the road-town Palomito who finds himself face-to-face with the man who killed the love of his life. This killer, Wally Blount, seems virtually indestructible and driven by unspeakable evil. Blueberry, saved as a teenager by a shaman outcast tribe of native Americans, is himself endowed with a mysterious otherworldly power but will not admit this to himself for fear of the consequences. When feverish greed for Indian gold hidden in a forbidden city infects everyone around him, it is up to Blueberry to save a world far beyond our limited understanding...
Zurück

Filminfos

Die Nacht der 1000 Schreie 2004

 
Zurück

Bewertungen

Blueberry
  • f3a.net: 4.4/10 27
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 04:15

Archiv Suche


oder ?
crazy