Men├╝

Review Bring Me Home

Finden

Bitterböses Thriller-Drama
von Alexander

In der Tradition von gut gemachten Filmen aus Korea gibt es in diesem Jahr glücklicherweise wenigstens einen hervorragenden Beitrag, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Was mit der traurigen Suche eines Ehepaars nach ihrem vor Jahren verloren gegangenen kleinen Sohn beginnt, entwickelt sich im Laufe der düsteren Geschichte zu einem wirklich fiesen, abgründig gemeinen Drama, das an die Nieren geht.

Der Film lässt sich viel Zeit, seine eindringliche Geschichte in zumeist ruhigen, atmosphärischen Bildern zu erzählen, ist dabei aber keine Sekunde langweilig, weil man mit dem Schicksal des vermissten Jungen ebenso mitfiebert, wie mit dem der Eltern. Dabei betreten im Laufe der Handlung zusehends mehr Menschen die Bühne, von denen die meisten nichts Gutes im Schilde zu führen scheinen...

Alle Personen in diesem Film sind unglaublich gut charakterisiert, jedes noch so kleine Detail sitzt, sei es die Lieblosigkeit, mit der ein Kind behandelt wird, oder die Nachlässigkeit mit der ein debiler Mann sein Essen in sich hineinstopft... man vermag das Fischerdorf, in dem ein großer Teil der Geschichte spielt, fast zu riechen, kann den Regen und die Meeresbrandung beinahe fühlen und die Trauer und Wut der Protagonistin förmlich spüren. Ganz groß gemacht.

Es ist schier unmöglich, â€×Bring Me Home“ die positive Review zu schreiben, die der Film verdient hätte, ohne dabei zu viele Details zu spoilern. Nach anfänglicher Skepsis war ich von dem Film aber vollkommen begeistert, da er über seine relativ lange Spielzeit mit einigen unvorhersehbaren Wendungen und wirklich bösen kleinen Gemeinheiten überrascht, die einen immer wieder sprachlos machen und die man nicht so schnell wieder vergessen wird.

Diese ganze abgründige Atmosphäre und Spannung wird hervorragend aufgebaut und wäre in einem kürzeren Film in dieser Intensität gar nicht möglich gewesen. Immer wieder schön, solche Beiträge aus Asien im Programm zu haben.

31 Bewertungen auf f3a.net

Zur├╝ck

Bewertungen

Bring Me Home
  • Score [BETA]: 67
  • f3a.net: 7.1/10 31
  • IMDb: 6.3/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verf├╝gbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2022-05-21 02:08

Archiv Suche


oder ?
crazy