Menü

Review Cherry Falls

Finden

von Alan Smithee
Ein Teenie-Slasher-Film in herkömmlicher Tradition. Keine besonderen
Überraschungen in der Handlung, wer der Täter ist lässt sich relativ einfach
durch Wegstreichen der nicht in Frage kommenden Akteure feststellen. Der
Film nimmt sich nicht sooo ganz ernst, herrlich die Szenen, als der Sheriff
verkündet, dass der Killer nur Jungfrauen um die Ecke bringt. Während des
Showdowns wird man tatsächlich ein/zweimal an BrainDead erinnert, leider
sind die entsprechenden Szenen nicht so splattrig sondern eher harmlos, was
dem Film aber keinen Abbruch tut. Wer das Genre mag, dem wird sicher auch
diese Variante gefallen.

goutierte im Cinema, München

11 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Cherry Falls
  • f3a.net: 5.9/10 11
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-08 11:44

Archiv Suche


oder ?