s Chronicle (2012) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Chronicle

Finden

Reviewer

BuzzG * 7.0

Frisch von der Pressevorführung (für den vollen Text bitte auf den Link unten klicken):

"Josh Tranks Erstling entpuppt sich als insgesamt angenehm frischer Atemzug für das Genre-Kino - in einer Zeit, in der den Hollywood-Studios einfach nichts anderes einfällt, als alte Stoffe zu rebooten, zu kreuzen oder schlicht fortzusetzen.
Er verknüpft Erzählform und Inhalt auf interessante Weise:
In der ersten Szene beobachten wir, wie Andrew seine neu erworbene Kamera, durch die wir den Großteil der Handlung verfolgen, vor seiner verschlossenen Zimmertür positioniert.
Das Gerät wird zum Zeugen der väterlichen Gewalt, zu einem selbst gesteuerten, verlängerten Auge des Protagonisten.
...
Der Film lebt seine amüsante „Was wäre wenn..."-Idee über weite Strecken hemmungslos aus, lässt aber seine tragische Note dennoch stets deutlich mitschwingen.
Man sollte hier wahrscheinlich besser kein sonniges Happy End für sämtliche Figuren erwarten. Dafür stürzt der Spass später in einen allzu tiefen Abgrund.
...
Restlos überzeugt hat das Werk mich vielleicht nicht; trotzdem hat es mich fasziniert mitgenommen, auf seine abenteuerliche wie gefährliche Reise zur Schwelle zum Übermenschlichen."

Erstveröffentlichung

Herr_Kees * 8.5

Versteckte Kamera

Unterhaltsamer, spannender und vor allem emotional involvierender Mix aus KICKASS und CLOVERFIELD mit dem dämlichen Problem aller Found-Footage-Filme, immer alles filmen zu müssen. Das läuft beim Showdown auf teilweise absurde Ideen hinaus und stört etwas den guten Gesamteindruck. Die Actioneffekte sind dafür sehr geil, allerdings sehen die Rückprojektionen erstaunlich schlecht aus.

saß im Metropol, Stuttgart

glorrk * 7.5

Die dunkle Seite der Macht.

Anakin Skywalker meets Peter Parker. Chronicle ist eine Art Found-Footage über Teenager mit telekinetischen Kräften.
Diese drei Teenager erhalten plötzlich telekinetische Kräfte. Von anfänglichen Späßen im Supermarkt, steigern sie ihre Kräfte ...
...nur dumm, dass es nicht dabei bleibt!

Man fiebert mit, die Charaktere bleiben bis auf den Hauptcharakter doch eher blass. Zudem wird man das Gefühl nicht los, dass man hätte auch den Film kürzen können, ohne die Handlung zu beschneiden.

Solide, man wird gut unterhalten.

war im Cinema, München

ArthurA * 8.5

Ein überaus gelungener "Found Footage" Beitrag zum Superhelden-Genre. Trotz einiger Schwächen ist Chronicle ein rasanter Trip mit gut entwickelten Charakteren und beeindruckenden Effekten.

Trotz der sehr kurzen Laufzeit, werden die Figuren gut genug vorgestellt, dass einen deren Schicksal interessiert. Außerdem ist es beeindruckend, was man hier mit einem relativ geringen Budget auf visueller Ebene geschafft hat. Josh Trank empfiehlt sich definitiv als ein Regisseur, auf den man ein Auge haben sollte.

Die volle Kritik ist unter dem Link unten zu finden.

Erstveröffentlichung

staunte im Cinedom, Köln

FFFler * 7.5

Save the Cheerleader ... oder so ähnlich

Chronicle hatte ein kleines Problem mit mir für das er nicht einmal ansatzweise etwas konnte, denn ich habe ihn mir zu einer Zeit angesehen, in der ich kurz zuvor den Genreprimus Misfits gesichtet habe. Obwohl ich ja mit Found Footage Filmchen meistens nicht ganz so viel anfangen kann, war ich doch neugierig wie man so etwas im Superheldengenre anwenden würde. Und ich muss sagen, dass die Herangehensweise über weite Strecken durchaus zu gefallen wusste. Vor allen Dingen war ich doch sehr überrascht wie gut, mit Ausnahme einiger Flugszenen, das Ganze optisch doch eingefangen wurde. Aber sieht man von den visuellen Effekten ab, wird der Zuschauer hier kurzweilig unterhalten. Die Figurenzeichnung ist solide, die Logiklöcher halten sich mit ein paar kleinen Ausnahmen in Grenzen und die optischen Schauwerte sind wie schon erwähnt klasse. Dennoch hat er mich letzten Endes nicht umhauen können und da wären wir wieder am Anfang ... denn Misfits ist diesem Film leider um Längen überlegen, auch wenn Chronicle sicherlich ein sehr ordentlicher Film ist.

43 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Chronicle
  • Score [BETA]: 71
  • f3a.net: 6.7/10 43
  • IMDb: 7.4/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-11-28 21:03

Archiv Suche


oder ?
crazy