Menü

Review Colossal

Finden

Mein Kater ist Godzillas Cousine
von Leimbacher-Mario

Warum kratzt sich Godzillas Cousine lustig am Kopf?
Dieser Genremix packt die Kreativität am Schopf!

Vigalondo hatte schon immer coole Ideen,
bei dieser ist es besonders wichtig sie zu versteh’n.

Es geht um Süchte, Aggressionen und den Mut gerade zu stehen,
jeder Filmliebhaber sollte schnellstens diese Perle sehen.

Ãœberraschend ernst, ergreifend emotional,
in Jason Sudeikis bisheriger Karriere der heilige Gral.

Dan "The Guest" Stevens ist zwar verschenkt,
aber man sieht nicht jeden Tag einen Kaiju ferngelenkt.

"Colossal" wird falsch als Komödie beworben,
in welcher RomCom sind zuletzt hunderte Menschen gestorben?

Alkohol, der immer wiederkehrende Geist in der Flasche,
er hat wohl nicht nur Tony Stark des Öfteren in seiner Tasche.

Die Effekte sehen spektakulär gut aus, besonders fürs Budget,
da rufen die Macher des nächsten Godzilla sicher oh je.

Schnell bleibt ein Lachen im Halse stecken,
in diesen zwei Stunden musste ich meinen Nachbarn nicht ein einziges Mal wecken.

Ernste Themen, scheinbar leicht verpackt,
die Marketingabteilung hat hier als Einzige verkackt.

Die Erklärung der Verbindung hätte es nicht gebraucht,
mein Kopf hat bei der Deutung und Einordnung auch so schon genug geraucht.

Intelligenter und ambivalenter als gedacht,
so werden nach dem Kino Diskussionen leicht entfacht.

Fazit: Die kreativste Anti-Alkohol-Kampagne aller Zeiten? Remote-Aggro-Kaiju, der vor allem Leuten mit Sucht- und Agressionsproblemen außergewöhnlich nah gehen sollte. Clever & emotional. Kolossal gut!

glotzte im Residenz, Köln

50 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Colossal
  • Score [BETA]: 71
  • f3a.net: 7.1/10 50
  • IMDb: 6.2/10
  • Rotten Tomatoes: 80%
  • Metacritic: 70/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-07-11 04:16

Archiv Suche


oder ?
crazy