Menü

Review Dance of the Dead

Finden

Rock’n’Roll Zombies oder Fun-Splatter light...
von Ga-Jol

...und das ist nicht bös’ gemeint.

Nein, das Ganze hat einigermaßen gut funktioniert. Es war einfach amüsant, eine Zombie Story auf die Prom Night einer Schule zu verfrachten. Dabei bedient der Film sich frech bei den dutzenden High School Filmchen aus den 80ern und erteilt ihnen damit wohl auch eine kleine Liebeserklärung. Von den Nerds, Rockern, Cheerleadern, bis zu den fiesen Lehrern ist alles dabei und wird natürlich gehörig durch den Kakao gezogen.

Eine ausgefeilte Handlung sollte natürlich niemand erwarten, aber darum geht es hier ja schließlich auch nicht.

Die Splatterquote bleibt auf einem relativ harmlosen Niveau. Wer also "Bad Taste" oder "Braindead" erwartet, wird etwas enttäuscht werden.

Als kleines Party-Movie in Ordnung, wobei er an "Botched", den Fun-Splatterbeitrag vom letzten Jahr, nicht heranreicht.

war im Cinemaxx 7, Berlin

64 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Dance of the Dead
  • Score [BETA]: 75
  • f3a.net: 7.3/10 64
  • IMDb: 7.6/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-18 10:28

Archiv Suche


oder ?