Menü

The Dark

Finden
InfosPosterReviews Ratings

The Dark
Österreich 2018
Regie Justin P. Lange

Aus dem offiziellen Programm:
Mina ist eine Untote. Sie lebt im Waldgebiet des Devil‘s Den, in das sich nur selten jemand verirrt. Die Anwohner sprechen von einem Ungeheuer, das im Schatten der Bäume Menschen zerfleischt und halten sich möglichst fern. Deshalb sind es auch vor allem einsame Wanderer und Fremde, die Minas bevorzugte Beute ausmachen. Als sie eines Tages jedoch im Kofferraum des Wagens eines ihrer Opfer ein Geräusch hört und einen verängstigten Jungen entdeckt, zögert sie zum ersten Mal vor dem Töten: Das Gesicht des gleichaltrigen Alex ist entstellt wie ihres, sein Schmerz vielleicht genauso groß. Einem neuartigen Beschützerinstinkt folgend flieht die Bestie mit Alex an der Hand tiefer in die Wälder.

Nadia Alexander ist eine kleine Sensation in der Rolle des zarten wie fleischlüsternen Zombiemädchens Mina. In ihr flackert eine Zerrissenheit, für die Justin P. Langes ungewöhnliche Horrorfabel selbst in seinen blutrünstigsten Momenten kaum eine Erlösung bereithält.
In Justin P. Lange‘s horror fable, a zombie girl roams the forest of Devil‘s Den and preys on people. When she encounters a boy that has been blinded, she takes him by the hand.
Zurück

Filminfos

Fresh Blood 2018

 
Zurück

Bewertungen

The Dark
  • Score [BETA]: 57
  • f3a.net: 4.6/10 15
  • IMDb: 6.7/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-09-19 17:27

Archiv Suche


oder ?