s Daylight (2009) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Daylight

Finden

Reviewer

FFFler * 2.5

Zeitverschwendung

Horrorfilm meets Arthouse heißt es auch in Daylight, doch leider hat der Film trotz einiger durchaus ordentlicher Momente viele Schwächen. Die Größte dürfte wohl das Verhalten einiger Charaktere sein, die sich nicht nur äußerst dumm verhalten, sondern auch in ihrer Motivation nicht immer schlüssig agieren. Gerne würde der Zuschauer auch etwas mehr über die Hintergründe erfahren, wird jedoch nahzezu komplett im Dunkeln gelassen. Die ruhige Inszenierung kann zwar für etwas Atmosphäre sorgen, langweilt den Zuschauer aber fast auch gleichermaßen. Definitiv nicht empfehlenswert.

war im Cinestar 7, Berlin

Francis S * 7.5

Dieser Review enthält SPOILER!
Ein gut situiertes Ehepaar wird auf der Fahrt zu einer Hochzeit von einem Tramper angehalten. Sie nehmen ihn mit und schon nimmt das Unheil seinen Lauf.
In einem nahegelegenen Haus (dessen Bewohner schon im Keller ihr nicht mehr vorhandenes Dasein fristen) heißt es aussteigen. Die schwangere Frau ins Haus, der Mann an den See. Das Motiv der drei Täter? Unklar! Komplett. Bis zum Schluss und darüber hinaus.
Funny Games meets When Strangers Appear.

Erstveröffentlichung

war im Cinestar 7, Berlin

9 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Daylight
  • Score [BETA]: 36
  • f3a.net: 3.2/10 9
  • IMDb: 4.0/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-10 20:58

Archiv Suche


oder ?