s Demonlover (2002) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Demonlover

Finden

Reviewer

Alan Smithee * 1.5

Es geht um Intrigen in einer Investmentfirma, die in Firmen investieren will, die Pornos Produzieren oder Webseiten betreiben.
Der Film ist in Cinemascope und die Farbgebung ist überwiegend kühl, was die Atmosphäre des Films unterstreicht. Gleichzeitig verstärkt das auch das Gefühl, einem Kühlschrank beim Abtauen zuzusehen, denn die Handlung gibt nicht viel her, trotz einiger sensationsgierigen Szenen. Die meiste Zeit sieht man ein paar Leute bei einer Konferenz. (Wieso gehe ich dafür ins Kino? Konferenzen habe ich auf der Arbeit oft genug.)
Die Charaktere bieten keine Identifikationsmöglichkeit - zumindest mir nicht. Nach dem Film herrschte große Ratlosigkeit im Zuschauerraum. Wer durch diesen Film erleuchtet wurde, kann ja mal die Moral von der Geschicht’ erzählen.

staunte im Metropol, Stuttgart

Alan Smithee S * 3.5

Dieser Review enthält SPOILER!

What a woman!!!!!

Ich fand den Film recht interessant, nicht ganz logisch, was es mit dem Titel zu tun hat, aber immerhin ganz nett. Demonlover, die Homepage der Snufffilme, wofür wirklich Leute sterben müssen, und dessen Folgen, das kommt irgendwie nur ganz am Rande des Films zur Geltung. Wenn sich alles nur wirklich darum gedreht hätte, wäre der Film bestimmt spannender geworden. Doch die Geschichte dreht sich leider nur um eine Frau. die vielseitig karriere macht und aus Zufall auf diese Site kommt und darin verwickelt wird.
Der Film ist stylish und mir gefällt dieser neue Stil, erinnert teilweise an Stephen Soderbergh.
Toll sind auch die Schauspieler, besonders Connie Nielsen, eine wirklich durchaus wunderschöne frau. Nur eines ist bei Ihr weit daneben gegangen,...sie sollte eine kühle und berechnende Geschäftsfrau spielen, dargestellt wurde sie aber immer mit einem sanftmütigen Blick und als eine einsame Frau, in die man sich verlieben könnte, wenn sie nicht gerade Mal aus Verzweiflung töten mußte, versteht sich. So wie die hübsche Dame neben mir, die mich danach so hübsch angelächelt hatte. Doch ich hätte sie bestimmt zur Verzweiflung gebracht ; ) !

war im City, München

7 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Demonlover
  • f3a.net: 5.1/10 7
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-22 05:57

Archiv Suche


oder ?
crazy