Menü

Desierto

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

Desierto
Frankreich, Mexiko 2015
Regie Jonás Cuarón

Aus dem offiziellen Programm:
Im Kino geht es um Leben und Tod. Das ist der Grund, warum wir uns immer wieder wie magisch angezogen fühlen von der großen Leinwand. Weshalb Filme, in denen ein Mensch Jagd macht auf andere, in den mehr als acht Jahrzehnten, seitdem Irving Pichels und Ernest B. Schoedsacks THE MOST DANGEROUS GAME das Genre begründete, niemals an Wirksamkeit und Dringlichkeit verloren haben. Sie sind die Essenz des Kinos: Jäger und Gejagter.

Eben um diese Essenz dreht sich auch das offizielle Spielfilmdebüt von Jonás Cuarón, Sohn von Alfonso Cuarón, mit dem er das Drehbuch zu GRAVITY geschrieben hat. Dass sein knochentrockener Thriller von einer Gruppe Mexikaner handelt, die illegal die Grenze in die USA überquert und buchstäblich ins Visier eines von Rassismus getriebenen Jägers gerät, legt ein politisches Fundament, das die Glaubwürdigkeit des Szenarios noch erhöht. Wenn der von Jeffrey Dean Morgan (Hollywoods zweitkernigster Mann nach Josh Brolin) gespielte Killer in seinem Truck bei 40 Grad Hitze allerdings zu seinem Hund sagt: „Alles klar... sollen wir jagen?“, dann geht es angepeitscht vom Soundtrack des Sängers Woodkid so simpel wie hart ans Eingemachte. Die gnadenlose Effizienz, mit der Cuarón das Duell zwischen Morgan und der immer kleiner werdenden, von Gael García Bernal angeführten Truppe inszeniert, bedeutet Kino zum Nägelkauen. Vom ersten bis zum letzten Schuss.
After co-writing the highly acclaimed GRAVITY with his father Alfonso, Jonas Cuarón makes his directing debut with this moving thriller about a redneck roaming the Mexican border area.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2016

 
Zurück

Bewertungen

Desierto
  • Score [BETA]: 57
  • f3a.net: 6.9/10 47
  • IMDb: 5.5/10
  • Rotten Tomatoes: 54%
  • Metacritic: 49/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-07-04 10:56

Archiv Suche


oder ?