Menü

Doomsday

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Doomsday
Großbritannien 2008
Regie Neil Marshall

Aus dem offiziellen Programm:
Die schönsten Horrorfilme werden von Fans gemacht. Und dass Neil Marshall – dessen kriegerische Werwölfe in DOG SOLDIERS und gefräßige Höhlenmenschen in THE DESCENT der britischen Filmindustrie ordentlich Mut in Sachen Genre gemacht haben – dass also dieser Erfolgsregisseur ein waschechter Fan ist, steht außer Frage. Seine besondere Leidenschaft: Tempo. Verschnaufpausen sind für Weicheier. In Marshalls Visionen prasselt es brüske Action und stahlharte Helden, und mit DOOMSDAY durfte er seine Kreativität mit einem stattlichen 30-Mio-$-Budget austoben. Aber Marshall hat auch viel vor: Nach dem Ausbruch eines tödlichen Virus wird um den Seuchenherd Schottland kurzerhand eine gigantische Mauer gezogen. Millionen Bürger vergammeln, aber die Welt dreht sich weiter. Vorerst. Als besagter Reaper-Virus England dreißig Jahre später erneut ins Chaos stürzt, schickt die Regierung einen Elitetrupp, angeführt von der taffen Eden Sinclair, in das immer noch hermetisch abgeriegelte ehemalige Infektionsgebiet, um nach einem Antivirus zu suchen …
Rhona Mitra als weiblicher Snake Plissken mit Milla Jovovich-Anleihen in einem MAD MAX-Endzeitszenario samt viertelstündiger nonstop Splatter-Actionsequenzen, einem ausgeklügelten Soundtrack mit Carpenter-Harmonien bis hin zu Kannibalenfeten mit den FINE YOUNG CANNIBALS und dem frechsten Product Placement seit Erfindung von James Bond – wow, Neil Marshall ist einfach top.
A deadly plague has broken out. In desperation, the British Government evacuates as many survivors as it can out of the infected area, and then builds a wall, preventing the remainder from escaping. Thirty years later, with the wall still up, the virus breaks out again. The Government decides to send a crack team of operatives into the hot zone to investigate the possibility of a cure.
Zurück

Filminfos

Fantasy FilmFest Nights 2008

 
Zurück

Bewertungen

Doomsday
  • Score [BETA]: 64
  • f3a.net: 6.6/10 57
  • IMDb: 6.2/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-19 11:45

Archiv Suche


oder ?