Menü

Review Downloading Nancy

Finden

inspired by true events
von moritzleroy

Wenn man sich das mittelmässige imdb Rating mal genauer ansieht, kann man ja sehen, dass die Leute den Film entweder super oder aber schlecht fanden.

Nancy ist das Portrait einer Frau, die für niemanden mehr erreichbar zu sein scheint. Der Film belegt das mit starken, schmerzvollen Szenen ihrer Ehe und diversen Sexszenen, die alle nicht gerade leicht zu sehen sind.
An keiner Stelle ist der Film dabei sentimental. Eher ökonomisch mit Gefühlen. Das funktioniert für meinen Geschmack völlig, weil das angesichts der Geschichte von Nancy die einzige Option ist, kitschfrei zu bleiben.
Darstellerisch und von der Inszenierung / vom Set her lässt sich sehr viel lesen in diesem Film, die Darsteller sind allesamt grossartig und er hat ein angenehm langsames Tempo. Visuell ist wieder mal alles in Richtung blau-grau stilisiert, aber der Effekt ist noch einigermassen subtil.
Für mich ist Nancy eher ein psychologisches Kammerspiel mit herausragenden Schauspielern und einem Thema, das selten-würdevoll auf die Leinwand gebracht wird.

Eine einzige Szene fiel komisch auf: Maria Bello als brave Ehefrau, die ihrem Mann ein Spitzen Essen auf den Tisch zaubert, das alles im heimischen Esszimmer...nee, das kauf ich nicht.

war im Cinemaxx 3, Hamburg

25 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Downloading Nancy
  • Score [BETA]: 49
  • f3a.net: 5.3/10 25
  • IMDb: 4.5/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-25 12:08

Archiv Suche


oder ?