Menü

Review Faust: Love of the Damned

Finden

von Markus Rau
Zu diesem Film kann ich nur sagen: ENTTÄUSCHEND!!! Von Yuzna hatte ich mir viel mehr erwartet, die Effekte sind zwar zum teil recht blutig, aber der Titelheld sieht ja so bescheuert aus!!! Allein aus diesem Grund funktionierte der Film nicht. Außerdem ist der Regiestil zum Teil recht wüst, soll heißen, der Film pendelt unentschlossen zwischen Mainstream und Independant, gibt sich einerseits hart & cool, um dann wieder nur lächerlich, vielleicht auch wegen dem begrenzten Budget zu wirken! Nicht wirklich sehenswert!!! Vielleicht doch, aber nur wegen der heißen Frau an der Seite der Oberbösewichts, die rettet so manche Szene!!!

18 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Faust: Love of the Damned
  • f3a.net: 4.6/10 18
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-01-26 06:51

Archiv Suche


oder ?