Menü

Review The Forsaken

Finden

Unfassbar :-(
von Alan Smithee

Der unglaublich schlechte Vampirfilm namens "The Forsaken" (womit nur die Zuschauer gemeint sein können) ist geklaut aus "Lost Boys", "Near Dark" und "Vampires".

Nicht, dass mich Ideenklau stören würde, doch wurde alles in eine dümmliche Handlung gepackt, dazu eine schlechte Regie mit viel zu schnellen Schnitten und leidigen Schauspielerleistungen. Besonders zu erwähnen, Izabella Miko, der die Rolle doch in der ersten Stunde einiges abverlangt, nämlich entweder "Schlafend/Ohnmächtig" oder "schreiend" zu spielen. Hölle, Hölle, Hölle!

Ne, Kinners, geht nicht rein, leiht euch oben genannte Filme auf Video und ihr habt mehr vom Tag.

staunte im Turm-Palast, Frankfurt

13 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

The Forsaken
  • f3a.net: 4.7/10 13
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-01-24 13:15

Archiv Suche


oder ?