Menü

Review Frequency

Finden

von Alan Smithee
Guter Film, aber mit amerika-kitschigem Abschluß, unterlegt von
Garth-Brooks-Heile-Welt-Gejammer - unterhaltsam und spannend gemacht, wird
die "Raum-Zeit-Kontinuum"-Diskussion über Auswirkungen von Veränderungen in
der Vergangenheit auf unsere Gegenwart einheizen (Thema: ist das logisch?),
aber eigentlich kein Film für's FFF (wie letztes Jahr "The Negotiator":
klasse Film, aber irgendwie fehl am Platz).

war im Cinema, München

14 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Frequency
  • f3a.net: 6.8/10 14
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-12 08:53

Archiv Suche


oder ?