Menü

Fresh

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Fresh
USA 2022
Regie Mimi Cave

Aus dem offiziellen Programm:
Gleich eins vorweg: Der Titel ist vieldeutig und genau dieses genussvolle Spiel mit Erwartungen und seine clevere Umsetzung ist das Erfrischende an Mimi Caves mutigem Spielfilmdebüt. Beim diesjährigen Sundance Film Festival avancierte der Horrorthriller von Searchlight Pictures zum Kritikerhit und Crowdpleaser.

Noa hasst Online-Dates. In der Regel haben die Typen eine Menge mehr geschmacklose Angewohnheiten und Leichen im Keller als eine Frau verkraften kann. Neuestes Beispiel: Ihre (im Netz ganz sensibel wirkende) Verabredung lädt sie in ein tristes „Cash Only“-Diner ein. Zahlen muss sie dann sowieso selbst und nach zähem Smalltalk endet der Abend mit rassistischen und sexistischen Beleidigungen. Welcome to the Jungle! Menschen, die an die echte Liebe glauben, sind einfach nur Idioten. Ihre beste Freundin und Boxpartnerin Mollie ist ganz ihrer Meinung: Ein Leben als Single ist viel entspannter. Auftritt Steve! Im Supermarkt macht er sie so entwaffnend uncharmant an, dass bei Noa auf der Stelle alle Vernunftsregeln mimi fallen. Aber dass er nicht mal bei Instagram ist, sollte eigentlich ihre weiblichen Antennen in höchste Alarmbereitschaft versetzen. Stattdessen nimmt sie seine Einladung auf einen Überraschungswochenendtrip an…

Vom groovy Soundtrack her bis hin zum pointierten Dialogwitz und dem knisternden Vibe der Darsteller (Daisy Edgar-Jones aus NORMAL PEOPLE und Sebastian Stan alias Bucky Barnes / The Winter Soldier) erinnert FRESH an den ebenfalls in Sundance umjubelten PALM SPRINGS. Allerdings hier serviert als eiskalter Terrortrip in die Abgründe des Modern Dating. Mit Noa trifft Steve auf eine würdige Gegnerin und zu allem entschlossene Heldin. Denn auch wenn der skrupellose Macho zunächst in jeder Hinsicht überlegen scheint: Unterschätze niemals die Waffen einer Frau!
Noa hates online dating. The men tend to have a lot more tacky habits and skeletons in the closet than any woman can handle. Could the charming Steve be the one now? With the clever, disturbing FRESH, Mimi Cave made a courageous and unsparing debut. Acclaimed at Sundance, the horror thriller shows a welcome trend: strong genre films by new female voices!

Anmerkung:
Abschlussfilm
Zurück

Filminfos

Fantasy FilmFest Nights 2022

 
Zurück

Bewertungen

Fresh
  • Score [BETA]: 71
  • f3a.net: 7/10 21
  • IMDb: 6.7/10
  • Rotten Tomatoes: 80%
  • Metacritic: 66/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2022-10-01 17:01

Archiv Suche


oder ?