Menü

Grim Prairie Tales

Finden
Infos

Grim Prairie Tales
USA 1991
Regie Wayne Coe

Aus dem offiziellen Programm:
Geschichten. Geschichten, die kaum in Büchern zu finden sind. Geschichten, die fernab unserer Vorstellungskraft liegen. Geschichten, die besser nicht gehört worden wären... Auf dem Weg durch die einsame und wilde Ursprünglichkeit des majestätischen Westens der USA trifft der Kopfgeldjäger Morrison auf Farley, der selbst ein Nichts in der unergründlichen Weite dieses Landes ist. Gemeinsam schlagen sie ihre Zelte auf. Um die Zeit zu überbrücken bis das nächste Tageslicht neue Spuren auf ihren Gesichtern hinterlassen wird, beginnt der Meister seines Fachs dem sich langsam fürchtenden Fremden drei Geschichten aus den Untiefen der Hölle zu erzählen...

“Pure Magic!”
Seattle Times
“A magnificent display of yarn spinning one-ups-manship.”
Chicago Reader
“GRIM PRAIRIE TALE is smart horror in its most human sense.”
The Boston Herald
Zurück

Filminfos

Die Filme 1991

 
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-20 09:27

Archiv Suche


oder ?
crazy