Menü

Heavy Metal

Finden
InfosPosterRatings

Heavy Metal
Kanada, USA 1981
Regie Gerald Potterton

Aus dem offiziellen Programm:
Das Böse in Gestalt einer glühend grünen Kugel wird von einem Weltraumpapa mit nach Hause gebracht, schmilzt dort den Unglücklichen ein und erzählt dessen entsetzter Tochter sechs Geschichten über sein Wirken im Universum.

15 Jahre nach der Erstaufführung hat HEAVY METAL nichts von seiner ungestümen Energie eingebüßt: In der Zeichentrickwelt von Richard Corben, Dan O`Bannon und Bernie Wrightson haben Männer entweder dicke Pistolen oder lange Schwerter in der Hand, und die Frauen tun in der Regel genau das, was der durchschnittliche 16jährige sie am liebsten tun sieht. Ein ohrenbetäubender, mit Songs von Black Sabbath, Cheap Trick und Grand Funk Railroad unterlegter, herrlich pubertärer Kinospaß.

“Die wilde, schräge und schrille Mischung bedient und parodiert in verschiedenen, perfekt animierten Sequenzen die großen Genres wie Science Fiction, Horror und Fantasy, wobei mit Surrealsex, Sadoaction und witzigen Filmzitaten nicht gegeizt wird.”
Videowoche
From the days when Heavy Metal still had a rough edge comes this animated fantasy feature that happily indulges in macho dream come true.
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1996

 
Zurück

Bewertungen

Heavy Metal
  • f3a.net: 7.7/10 10
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-05 16:01

Archiv Suche


oder ?
crazy