Menü

Hellraiser III: Hell on Earth

Finden
InfosRatings

Hellraiser III: Hell on Earth
Kanada, USA 1992
Regie Anthony Hickox

Aus dem offiziellen Programm:
Ein Sequel, dem viele mit Skepsis entgegenblickten, entpuppt sich wider Erwarten als seinen Vorgängern ebenbürtig: Pinhead, seit Ende des zweiten Teils in einer mysteriösen 'Seelen-Säule' gefangen, gelingt es, mit Versprechungen von Macht und „Freuden des Fleisches", einen Verbündeten zu gewinnen, der ihm Opfer - und damit das zur Auferstehung nötige Blut - verschafft. Kaum befreit, rekrutiert er neue Cenóbiten und entfesselt die Hölle auf Erden...

HELLRAISER III überzeugt vor allem durch das originelle Drehbuch von Peter Atkins (HELLBOUND), welches die finstere Hellraiser-Mythologie geschickt weiterentwickelt, und die erneut von Bob Keen (HELLRAISER, WAXWORK, NIGHTBREED) geschaffenen, exzellenten und sehr harten Make up-Effekte.
Zurück

Filminfos

Premieren Previews 1992

 
Zurück

Bewertungen

Hellraiser III: Hell on Earth
  • f3a.net: 7.6/10 15
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 07:47

Archiv Suche


oder ?