Menü

I Spit on Your Grave

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

I Spit on Your Grave
USA 2010
Regie Steven R. Monroe

Aus dem offiziellen Programm:
Die junge Schriftstellerin Jennifer Hills zieht sich für die Arbeit an ihrem neuen Roman in ein Ferienhaus am See zurück, irgendwo in den fast menschenleeren Wäldern Louisianas. Das Idyll bekommt jedoch schon bald hässliche Risse, als sie an der Tankstelle einer zwielichtigen Gruppe Einheimischer begegnet, die immer zudringlicher werden. Eines Nachts liegt ein toter Vogel vor Jennifers Tür und damit eskalieren die Ereignisse: Die junge Frau wird mehrmals mit unvorstellbarer Brutalität vergewaltigt. Als sich die Verzweifelte nach der Tat von einer Brücke ins Wasser stürzt, geben die Peiniger, im Glauben sie sei tot, die Suche nach ihrem zerschundenen Körper bald auf und kehren zum Alltag zurück. Doch Jennifer Hills lebt – und ihre Rache wird bestialisch sein!

32 Jahre nach Meir Zarchis infamem Rape&Revenge-Klassiker I SPIT ON YOUR GRAVE aka DAY OF THE WOMAN erzählt Steven R. Monroe die jedem Horrorfan bekannte Geschichte von Jennifer Hills erneut. Im Original von Camille Keaton noch mit verzweifelter Zerbrechlichkeit verkörpert, schlüpft im Remake nun Hollywood-Hardbody Sarah Butler als selbstbestimmtes tough girl in die Rolle der rächenden Furie, aber am bewährten Rezept ändert das nichts: I SPIT ON YOUR GRAVE zelebriert Grindhouse-Kino vom Feinsten und rührt im Finale ein derart brachiales Blutbad an, dass zartbesaiteten Seelen schon vorsorglich der rechtzeitige Abgang empfohlen sei.

“Every once in a while, a film comes along that will rattle you furiously. If you’re lucky, the same film may reward you for enduring the atrocities within. I SPIT ON YOUR GRAVE does both, but it goes even further and does the impossible. A remake of the 1978 Meir Zarchi exploitation classic, Steven R. Monroe’s I SPIT ON YOUR GRAVE is the surprise horror film of the year.”
Brutal as Hell
Zurück

Filminfos

Fantasy FilmFest Nights 2011

 
Zurück

Bewertungen

I Spit on Your Grave
  • Score [BETA]: 60
  • f3a.net: 5.6/10 38
  • IMDb: 6.3/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-25 22:36

Archiv Suche


oder ?