Menü

In Darkness

Finden
InfosPosterReviews Ratings

In Darkness
Großbritannien, USA 2018
Regie Anthony Byrne

Aus dem offiziellen Programm:
Die Polizei kann kaum glauben, dass die blinde Pianistin Sofia vom gewaltsamen Tod ihrer Nachbarin nichts mitbekommen haben will. Schließlich sagt man Blinden doch nach, dass ihr Hörsinn besonders ausgeprägt sei. Der Zwischenfall katapultiert Sofia – wie den Zuschauer – mitten hinein in eine Intrige in der Londoner High Society. Ist Sofia wirklich nur zufällige Zeugin des Komplotts? Und wer ist der Mann unter der Kapuze, der ihr wie ein Schatten folgt?

Die smarte Anfangssequenz voller farbexplosiver Closeups macht klar: der Ire Anthony Byrne weiß, wie man mit visuellem Flair inszeniert. IN DARKNESS erinnert mit seinen frenetischen Montagen und überschärftem Sounddesign hier mal an den Neo-Giallo, dort an Hitchcock und steuert sogar die Fahrwasser der Bourne-Verschwörungen an. Im Genrekino unterschätzt man blinde Protagonisten besser nicht. Das lehrte DON’T BREATHE und dieser twistgeladene britische Suspense-Thriller mit Natalie Dormer aus GAME OF THRONES unterstreicht es!
It’s safer not to underestimate blind protagonists in genre cinema – Don’t Breathe taught us, now this British suspense thriller with Natalie Dormer from GAME OF THRONES updates the lesson.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2018

 
Zurück

Bewertungen

In Darkness
  • Score [BETA]: 54
  • f3a.net: 5.8/10 24
  • IMDb: 5.7/10
  • Rotten Tomatoes: 42%
  • Metacritic: 59/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-11-13 10:37

Archiv Suche


oder ?