Menü

Keepers

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Keepers
aka The Vanishing
Großbritannien 2018
Regie Kristoffer Nyholm

Aus dem offiziellen Programm:
Um die abgelegenen Flannan Isles vor der schottischen Küste rankt sich seit 1900 ein dunkles Geheimnis, über das bis heute spekuliert wird. Damals verschwanden drei Leuchtturmwärter spurlos – und dass, obwohl weder ein Sturm noch sonstige Ungewöhnlichkeiten verzeichnet wurden. Als Thomas, James und Donald auf der unbewohnten Insel ankommen, auf der sie die nächsten Monate in totaler Isolation verbringen sollen, richten sie sich sofort ein in ihre triste Alltagsroutine. Doch dann passiert etwas Unvorgesehenes, etwas, was die Männer völlig aus der Bahn wirft ...

Regisseur Kristoffer Nyholm, der zuletzt mit der Mystery-Serie TABOO einen Hit landete, liefert mit KEEPERS seine eigene Interpretation der Jahrhunderte alten Legende. In wuchtigen Bildern inszeniert er ein beklemmendes Kammerspiel um Gier und Verrat, das mit Volldampf in einen Kampf ums nackte Überleben steuert und von drei grandiosen Darstellern verankert wird: Gerard Butler, der hier auch als Produzent fungiert, liefert eine wahrlich beeindruckende Performance, Peter Mullan ist großartig intensiv, und von Newcomer Connor Swindells wird man noch einiges hören. KEEPERS ist ein humanistischer Thriller, der eine vergangene Welt heraufbeschwört und dabei traurigerweise perfekt in unsere Zeit passt.
On a small island near Scotland, three lighthouse keepers are not only up against the sea and cold. British suspense starring Gerard Butler, Peter Mullan and Connor Swindells.
Zurück

Filminfos

Fantasy FilmFest White Nights 2019

 
Zurück

Bewertungen

Keepers
  • Score [BETA]: 67
  • f3a.net: 6.2/10 17
  • IMDb: 5.9/10
  • Rotten Tomatoes: 82%
  • Metacritic: 66/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-11-20 08:22

Archiv Suche


oder ?