Menü

Review Legion of the Dead

Finden

Und er wird Besser
von Felix Schweiger

Und auf gehts in eine weitere Runde Ittenbach. Persöhnlich von Olaf Himself (der Happy wie ein Glückskeks war) und soviel vom Team wie auf die Bühne des Cinema Platz hatte angesagt, konnte der Spass beginnen. Haupsächlich geht es um 2 Kumpels die durch die Wüste Trampen (okay..), sowie um 2 Rekrutierer der "Legion of the Dead" (Der Comedy-Teil, von Lustig bis Dämlich). Nach einer Stunde laufen die Fäden zusammen, es splattert ein bisserl und dann ist leider die Luft raus. Dann werden die Bilder etwas Statisch (Olaf hat uns fürs nächste mal eine Steady-Cam versprochen!) es wird viel zu viel getrauert, und am Schluss war alles doch nicht so schlimm. Der arme Oberschurke hat sowenig Dialog daß ihm nichts anders übigbleibt als zu Lachen, und bringt seine Signaturwaffe gleich mit. Bis zu Dusk till Dawn ists noch ein weiter Weg. Aber was er mit dem begrenzten Budget geleistet hat, ist schon ganz ansehnlich.
Fazit: Olaf wird besser und besser. Der Film unterhält eine Stunde fein, dann brauchts etwas Koffein.

saß im Cinema, München

18 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Legion of the Dead
  • f3a.net: 4.7/10 18
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-07-11 06:10

Archiv Suche


oder ?