Menü

Review Legion of the Dead

Finden

von Dr.Gaul
Der neue Film vom Ittenbach??? Was ich zu sehen bekam, war ein echt unterhaltsamer FROM DUSK TILL DAWN - Abklatsch, mit gut aufgelegten Darstellern und echt coolen Gags. Mehr kann man von Trash eigentlich nicht erwarten. Nur..., es kann mir doch keiner erzählen, daß Kuhstall-Ittenbach was mit diesem Werk zu tun hatte...!!! Haben die ihn während der Dreharbeiten an einen Baum gefesselt und den Darstellern die Regie überlassen? Der Hauptdarsteller ließ ja ein wenig durchblitzen, daß viel Improvisation im Spiel war! WELL DONE! Und auch stilistisch war von einem Ittenbach nix zu merken! Wer die anderen "Meisterwerke" von Ittenbach kennt, weiß was ich meine. Kein Wunder, daß Ittenbach-Fans enttäuscht waren. Der Film war nämlich richtig gut (für das, was er war)! Ich will jetzt den sympathischen Zahntechniker aus Bayern nicht schlecht machen! Für HomeMade-Verhältnisse ist er sicher einer der ehrgeizigsten und auch technisch talentiertesten (Bauern)Köpfe, und er vermag Horrorfans, ich sage bewußt nicht HorrorFILMfans, genau das abzuliefern, was sie begehren. Aber LEGION OF THE DEAD haben andere gemacht! Die Idee und das Drehbuch im Groben mögen überlebt haben, aber da hatten talentiertere Leute das letzte Wort. Wenn ich mich recht erinnere, hatte Olaf auf einer Ittenbach-Nacht in Nürnberg sogar irgendwie gemeint, daß er mit einem Hollywood-Film, den er gedreht habe, nicht zufrieden sei und sich davon distanziere...! Da das eh so absurd klang, hab ich eigentlich kaum richtig hingehört! Er kann ja nur LEGION... gemeint haben!

staunte im Cinemaxx, Berlin

18 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Legion of the Dead
  • f3a.net: 4.7/10 18
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-06 23:23

Archiv Suche


oder ?
crazy