Menü

Review Let the Right One In

Finden

Schwedische Plattenbautristesse im Schnee
von GeorgeKaplan

Ich wollte eigentlich gar keine Kritik schreiben. Zum einen gibts bereits mehr als genug Reviews, zum anderen wollte ich den Film möglichst schnell zu den Akten legen. Dann aber meinte ein Freund, dass es Zeit wäre, wenigstens etwas den Bewertungshype des Films nach unten zu korrigieren.

Also denn. Wenn man offensichtlich fast der einzige ist, der dem Charme oder was auch immer des Films nicht erlegen ist, wird man unsicher, ob man nicht etwas verpasst hat, woran es wohl lag, nicht in das kollektive Hach-ja-seufzen eingestimmt zu haben. Gestört hat mich nicht die langsame Erzählweise, sondern dass, was erzählt wurde. Gestört hat mich der gewollt anspruchsvolle Rahmen, warum musste das unbedingt gleich zu einer Sozialanalyse der frühen 80er Jahre führen? Gestört haben mich die vielen, unsympathischen und in meinen Augen auch völlig überflüssigen Nebenfiguren. Warum lernt man die kennen? Füllstoff für 115 min? Mag man sich nicht auf die Hauptdarsteller konzentrieren?

In der ersten Stunde ist der Film komplett an mir vorbeigegangen. Dann endlich besinnt er sich auf seine Protagonisten und fängt an, ihre Beziehung ins Zentrum zu stellen. Der vampirische Hintergrund des Mädels ist bis zu diesem Zeitpunkt für die Geschichte nahezu unerheblich. Zaghaft werden dann in einigen Szenen die Unsicherheiten Heranwachsender mit den Problemen, ein völlig anderes Wesen zu sein, zusammengeführt. Diese wenigen Szenen sind vielleicht die wirklich gelungenen.

Fazit: Einen Punkt für das Mädel, einen Punkt für das musikalische Hauptthema des Films, einen Punkt für die wenigen gelungenen Szenen des Näherkommens, einen Punkt für die Schwimmbadszene, in der mal was passiert, und einen Punkt Abzug dafür, weil sie in diesem Film reichlich deplatziert wirkt.

verweste im Cinedom 9, Köln

105 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Let the Right One In
  • Score [BETA]: 81
  • f3a.net: 7.9/10 105
  • IMDb: 8.2/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-25 12:27

Archiv Suche


oder ?