Menü

Marquise de Sade

Finden
InfosPoster

Marquise de Sade
aka Marquis
Belgien, Frankreich 1989
Regie Henri Xhonneux

Aus dem offiziellen Programm:
“Ich habe diesen Film gemacht, damit die Welt weniger abscheulich ist.”
Roland Topor

Der MARQUIS ist eine Ode an die persönliche Freiheit. Zeitlich angesiedelt am Vorabend der französischen Revolution, führt er vor, welche Probleme zwischen einem gefangenen Schriftsteller und seinem Geschlechtsteil - das übrigens spricht - entstehen können.

“Ein phantastischer, surrealistischer Film in der Tradition von Bunuel, Man Ray und Max Ernst”
Jochen Wolf NDR
Zurück

Filminfos

Die Filme 1990

 
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 08:37

Archiv Suche


oder ?