Menü

Marrowbone

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Marrowbone
aka El secreto de Marrowbone
aka Das Geheimnis von Marrowbone

Spanien 2017
Regie Sergio G. Sánchez

Aus dem offiziellen Programm:
Verhangene Spiegel, merkwürdige Flecken an der Decke und düstere Räume, die niemand mehr betritt – im Haus Marrowbone gibt es ein Geheimnis. Die vier Geschwister, die hier leben, versuchen es so gut wie möglich zu bewahren. Doch Einsamkeit und Angst machen ihnen zu schaffen und wieder und wieder droht die Wahrheit regelrecht aus der Wand zu brechen.

Regisseur Sergio G. Sánchez konnte bereits mit seinen Drehbüchern zu THE ORPHANAGE und THE IMPOSSIBLE unter Beweis stellen, dass er ein Händchen für Spannung hat. Mit MARROWBONE liefert er jetzt sein englischsprachiges Regiedebüt, und präsentiert einen betörend geheimnisvollen, unheimlichen Fantasy-Grusler, der beim Toronto Film Festival Weltpremiere feierte. Statt einfallsloser Schockmomente setzt Sánchez auf dichte Atmosphäre und einen durchweg starken Cast aus Nachwuchsdarstellern, die den meisten aus STRANGER THINGS, CAPTAIN FANTASTIC oder THE WITCH bekannt sein dürften.
Sergio G. Sánchez helmed the script to creepy classic THE ORPHANAGE. No wonder his directorial debut is as uncanny and hauntingly beautiful. Featuring stars from STRANGER THINGS and CAPTAIN FANTASTIC.
Zurück

Filminfos

Fresh Blood 2018

 
Zurück

Bewertungen

Marrowbone
  • Score [BETA]: 61
  • f3a.net: 7.1/10 42
  • IMDb: 6.6/10
  • Rotten Tomatoes: 45%
  • Metacritic: 63/100
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-11-20 02:35

Archiv Suche


oder ?