Menü

Review The Midnight Meat Train

Finden
Dieser Review enthält SPOILER!

von Tweek
Kurz belichtet:
Knapp 20 Jahre ist es her, dass mich Barkers "Books of Blood" an Horror der heftigeren Natur heranführten. Ebenso lange wartete ich auf eine filmische Umsetzung einer meiner Lieblingsstories aus dieser Sammlung: ebendieser "Midnight Meat Train". Und obwohl der Film keine Sensation geworden ist - enttäuscht wurde ich auch nicht. Gelungen wird die morbide und bedrückende Atmosphäre des Originals eingefangen, und glücklicherweise bleibt auch das Unhappy Ending erhalten. Blut fließt nicht durchweg in Strömen, die wohl dosierten Schockmomente wirken aber intensiv und effektiv. Einzig der blaugraulastige Digitallook störte mich etwas - aber das ist Geschmackssache. Fazit: Für Freunde gepflegten Horrors absolut zu empfehlen.

war im Cinemaxx 7, Berlin

76 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

The Midnight Meat Train
  • Score [BETA]: 78
  • f3a.net: 7.7/10 76
  • IMDb: 7.8/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-24 12:47

Archiv Suche


oder ?