Menü

Momentum

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Momentum
Südafrika, USA 2015
Regie Stephen S. Campanelli

Aus dem offiziellen Programm:
Im Idealfall funktioniert ein Bankraub nach dem Prinzip rein – raus – abhauen. Im schlimmsten Fall ist die Beute aber bedeutender, als man ursprünglich angenommen hatte, und der Bankraub der Beginn einer tödlichen Verfolgungsjagd. Für Alex ist in MOMENTUM unglücklicherweise Letzteres eingetroffen. Sie kauert lautlos unter dem Bett eines riesigen Hotelzimmers und muss mitanhören, wie ihr Partner über ihr seine letzten Atemzüge röchelt. Nur wenige Stunden vorher hatten die beiden ihren letzten gemeinsamen Raub abgewickelt. Nun muss die plötzlich auf sich allein gestellte Meisterdiebin schauen, wie sie dem Team skrupelloser Verfolger entkommt, die sie mit vollem Körper- und Waffeneinsatz durch Kapstadt jagen.

Ob Flucht aus dem Luxushotel, wilde Hatz durch die Nacht oder Stelldichein in der Industrieruine, hier reiht sich eine packende Sequenz an die Nächste. Regisseur Stephen S. Campanelli inszeniert das Katz-und-Maus-Spiel als fulminantes Action-Spektakel. Auch der Cast kann sich sehen lassen: Hauptdarstellerin Olga Kurylenko – die viele sicher als Bondgirl aus QUANTUM OF SOLACE wiedererkennen – überzeugt als zu allem entschlossenes Gangster-Chick Alex. Ihr gegenüber tritt ein herrlich perfider James Purefoy, hinter dem niemand Geringeres als Morgan Freeman die Strippen zieht.
More brutal than MISSION IMPOSSIBLE and a lot sexier than DIE HARD. MOMENTUM has highly skilled thief Alex on the run from a ruthless persecutor. Seems like diamonds are nobody‘s friends in this fast-paced action thriller.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2015

 
Zurück

Bewertungen

Momentum
  • Score [BETA]: 64
  • f3a.net: 6.2/10 40
  • IMDb: 6.5/10
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-06 14:26

Archiv Suche


oder ?