Menü

Review My Name Is Bruce

Finden

Nicht so prall
von Bobshock

Das Filmplakat von "My Name Is Bruce" suggeriert eine Spaltterkomödie und auch die FFF-Kategorie MIDNIGHT MADNESS sorgt für trügerische Vorerwartung, die leider in dieser Hinsicht nicht erfüllt wird. Hier gibt es praktisch kein Blut zu sehen und derbe sind höchstens die flauen Gags von Mister Evil Dead (Don’t try to blow anyone until I come back).
Und so haben wir es hier eher mit einer Teenie-B-Movie-Komödie à la ELVIRA zu tun als mit einem Genre-Meilenstein wie Bubba Ho-tep. Auf filmischer Ebene nicht so originell und ambitioniert wie z.B. der vergleichbare JCVD, sondern leider nur eine schnell zusammengeschusterte Rahmenhandlung als Plattform für den liebenswerten Kettensägenhelden und sein Gag-Feuerwerk. Schade.
Die Erinnerung an diesen Film verblasst bereits nach 15 Minuten.

war im Cinemaxx 3, Hamburg

66 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

My Name Is Bruce
  • Score [BETA]: 73
  • f3a.net: 6.8/10 66
  • IMDb: 7.8/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-24 12:54

Archiv Suche


oder ?