Menü

Die Nacht der Jungmutationen

Finden
Infos

Die Nacht der Jungmutationen
Deutschland 1993
Regie Christian Candini, Robert Kerber, Ralf Palandt, Michael Pollklesener, Andreas Schäfer, M. Scholle

Aus dem offiziellen Programm:
Splatting Image, das Magazin für den unterschlagenen Film, widmet sich seit seiner Gründung auch den zumeist auf Video gedrehten Home-Made-Filmen junger Fans, die sonst kaum ein Forum oder gar eine Verbreitung finden.

Im Rahmen des FANTASY FILMFEST ’93 wird eine Auswahl solcher Videos einem sicherlich geneigtem Publikum vorgestellt. Die Spontanität und Lebendigkeit manifestiert sich hier in bemerkenswerter Weise, wenngleich die technischen Standards natürlich kaum erreicht werden können (müssen und wollen).

Film mit mutierten Gewürzgurken und Sesam-Handpuppen, mit attackierenden Bananen, mit Sauriern in der Hitlerzeit, über die verheerenden Folgen kirchlicher Beichten, über Selbstmord in seinen drastischen Formen, über Pickel und Exzeme, über körperliche Lust zu Hunden und explodierenden Playmobilfiguren. Filme, die viel Spaß machen, eklig sind, Tabus verletzen und nicht zuletzt es einfach verdienen, gesehen zu werden. Filme von Fans für Fans.

Banalien
Deutschland 1993 / 13 min / deutsche OV
Regie: Andreas Schäfer

Day of the Incredible Monsters from the Northpole
Deutschland 1992 / 14 min / deutsche OV
Regie: Michael Pollklesener

De Lux Interior Trilogie
Deutschland 1993 / 22 min / deutsche OV
Regie: Robert Kerber

Sad - The Lost World
Deutschland 1992 / 15 min / deutsche OV
Regie: M. Scholle

Teenage Spacegirl
Deutschland 1992 / 35 min / deutsche OV
Regie: Ralf Palandt

Sodom Akne
Deutschland 1993 / 20 min / deutsche OV
Regie: Christian Candini

Und führe uns nicht in Versuchung
Deutschland 1992 / 15 min / deutsche OV
Regie: Ralf Palandt
Zurück

Filminfos

Shorts 1993

 
© Fantasy FilmFest Archiv 2021-12-01 03:53

Archiv Suche


oder ?
crazy