s The Nest (2002) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews The Nest

Finden

Reviewer

Der_Fluch_der_Pizza S * 6.0

Dieser Review enthält SPOILER!
Recht solide gemachter Krimi - hier stimmt ausnahmsweise die Beschreibung im Programmheft sehr gut. Der Film übernimmt glücklicherweise nicht die Schemata amerikanischer Filme, wo die Bösen und Zaghaften sterben müssen und die Guten überleben. Keine Rettung in letzter Sekunde.
Allerdings darf man es auch hier nicht mit dem Mitdenken übertreiben, denn die Dramaturgie hatte Vorrang vor einer schlüssigen Handlung.

war im Metropol, Stuttgart

ZardoZ * 8.0

Ein weiterer Geheimtipp des Festivals ! Ein knallharter und realistischer Action-Thriller mit überzeugenden Charakteren und heftigen und auch blutigen Shootouts. Die Schauspieler sind allesamt gut und jeder konnte sich von den anderen abheben. Dazu noch eine sauspannende Story, die nur in Ansätzen an ASSAULT erinnert. Einfach super !!!

staunte im Metropol, Stuttgart

Felix Schweiger * 7.0

Anschlag auf das Containerlager

Ein paar mehr oder weniger professionelle Kleinkriminelle wollen ihren grossen Cou landen und besetzen zu diesem Zwecke eine Lagerhalle, um die darin befnidliche Beute mit dem LKW abzutransportieren. Aber der Teufel schläft nicht und so kommt es, dass sich in eben dieser Halle die Pfade von einem Gefangenentransport und dessen grandenlosem Befreiungskommando kreuzen.
Endlich wieder ein kompromissloser Actionfilm. Ohne störende Einzeiler, befreit von Kumpelaction wird hier geballert und gestorben, wie man sich das so vorstellt. Klar weicht auch hier Logik etwas der Dramaturgie, bleibt aber im grossen und ganzen auf dem Teppich. Spektakuläre Stunts und gigantische Explosionen sucht man vergebens, dafür bekomt man Heroic Bloodshed auf allen Seiten.
Fazit: erfreulich ernstes Actiondrama

10 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

The Nest
  • f3a.net: 6.4/10 10
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-18 09:35

Archiv Suche


oder ?
crazy