Menü

Nightmare Detective

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Nightmare Detective
aka Akumu tantei
Japan 2007
Regie Shinja Tsukamoto

Aus dem offiziellen Programm:
Der Schlaf als Vorhut des Todes: Mehr ein Fluch als Segen hat Kyoichi Kagenuma (Ryuhei Matsuda, RAMPO NOIR) eine einzigartige Gabe. Als sogenannter Nightmare Detective kann er in die Alpträume anderer Menschen eindringen und sie, wenn alles gut geht, aus ihrem ohnmächtigen Zustand befreien. Läuft es schlecht, riskiert er den eigenen Tod. Aber Kagenuma, der auch tagsüber von fremden Gedanken und Erscheinungen verfolgt wird, ist dem Wahnsinn seines Lebens sowieso schon längst überdrüssig. Da tritt die junge Polizistin Keiko Kirishima (die japanische Popsängerin Hitomi in ihrem Schauspieldebüt) auf den Plan. Sie ist mit der Untersuchung einer Reihe mysteriöser Selbstmorde betraut, deren Opfer sich allesamt im Schlaf auf extreme Weise aufgeschlitzt und zerhackt haben. Einzige Verbindung zwischen den Fällen ist eine bestimmte Mobiltelefonnummer, die stets direkt vor den tödlichen Verstümmelungen gewählt wurde. Entschlossen die Morde aufzuklären und ihre Karriere damit voranzutreiben, schreckt Keiko auch nicht vor unorthodoxen Methoden zurück und bittet den suizidalen Kagenuma um Hilfe.

Abseits vom üblichen J-Horror-Mainstream schafft es Regisseur Shinja Tsukamoto immer wieder, seine Geschichten fesselnd und verstörend in Szene zu setzen. Was für den Westen Lynch oder Cronenberg wäre, dafür steht in Japan der Name Tsukamoto.
“First establishing his credentials with the mind-blowing TETSUO: THE IRON MAN more than 15 years ago, Tsukamoto remains a true hands-on indie filmmaker. his talent for creating and more importantly, maintaining, a frightening mood never falters. His idiosyncratic style, recalling David Lynch at his most perverse, is visceral. In a film peppered with disturbing imagery, the CGI effect used when Kagenuma psychically distorts the faces of those who upset him is particularly haunting and repulsive.”
Variety
Zurück

Filminfos

Fantasy FilmFest Nights 2007

 
Zurück

Bewertungen

Nightmare Detective
  • Score [BETA]: 51
  • f3a.net: 5.1/10 28
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 04:49

Archiv Suche


oder ?