Menü

Nina Forever

Finden
InfosPosterTrailerReviews Ratings

Nina Forever
Großbritannien 2015
Regie Ben Blaine, Chris Blaine

Aus dem offiziellen Programm:
Rob ist aus der Kurve geschossen. Seine Freundin Nina hat den tragischen Motorradunfall nicht überlebt. Die Kollegen im Supermarkt munkeln, dass sich Rob deswegen jetzt selbst das Leben nehmen wolle. „Wild romantisch!“, findet die Kassiererin Holly, die eine Ausbildung als Rettungshelferin macht und sich fortan nicht ganz selbstlos um den jungen Mann kümmert. Denn: „Sex mit so jemandem muss ganz besonders sein.“ Doch wie der Sex wirklich ist, hätte sich Holly nicht einmal in ihren kühnsten (Alb-)Träumen vorstellen können. Rob jedenfalls will die Kurve mit Holly diesmal kriegen und die Vergangenheit mit Nina endgültig hinter sich lassen. Die Rechnung hat er aber ohne seine tote Ex-Freundin gemacht, die sich dreist zwischen sie in die Laken legt und dann auch noch das ganze Bett mit ihrem vom Unfall massakrierten Körper versaut. Sex mit der Ex? Oder gar eine Ménage à Trois? Hollys Verliebtsein wird hart auf die Probe gestellt.

Die Brüder Blaine aus England haben ihr Erstlingswerk über Kickstarter finanziert und Fiona O’Shaughnessy aus dem Serienhit UTOPIA für den Film gewinnen können. Sie ist die verunfallte Ex, kaum mehr als ein Haufen Fleisch und Blut. Mit sichtlichem Vergnügen verkörpert sie die Bloody Bitch, die zwar vom Motorrad, aber nicht auf den Mund gefallen ist und sich penetrant ins Liebesleben des jungen Paares mischt.
Extremely bloody comedy about the pitfalls of relationships. This remarkable debut full of surprising twists will catapult the Blaine brothers onto everyone’s watch list of promising genre directors.

Anmerkung:
Ben Blaine, Regie war zu Gast:
Samstag 22. August um 17:45 im Residenz (Köln)
Sonntag 23. August um 18:00 im Savoy (Hamburg)
Zurück

Filminfos

Fresh Blood 2015

 
Zurück

Bewertungen

Nina Forever
  • Score [BETA]: 74
  • f3a.net: 5.7/10 48
  • IMDb: 6.6/10
  • Rotten Tomatoes: 100%
Bewertungen von IMDb, Rotten, Meta werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-16 07:01

Archiv Suche


oder ?