Menü

Review Nothing to Lose

Finden

"We’ll leave or die together!"
von The_Coma-man

Zu unrecht verurteilter Mann entführt nach Flucht 13-jähriges Mädchen, begibt sich auf die Suche nach seiner Mutter, um seine Unschuld zu beweisen. Klingt jetzt nicht sonderlich spannend, ist es aber!

NOTHING TO LOSE mag zwar seine Schwächen haben (hier wurde ja schon viel über Vorhersehbarkeit gesagt), gewinnt aber durch zwei tolle Hauptdarsteller und große Spannung in den Begegnungen mit der Polizei. Kein MEMENTO, aber durchaus so gut wie INSOMNIA, und als Geheimtipp sehr zu empfehlen.

glotzte im Cinemaxx 6, Berlin

29 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Nothing to Lose
  • Score [BETA]: 67
  • f3a.net: 6.1/10 29
  • IMDb: 7.3/10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-02-28 09:30

Archiv Suche


oder ?