Menü

Nur über meine Leiche

Finden
InfosRatings

Nur über meine Leiche
aka Over My Dead Body
Deutschland 1995
Regie Rainer Matsutani

Aus dem offiziellen Programm:
"Angenehm undeutsch" sei dieses Projekt, versprach Hauptdarstellerin Katja Riemann bereits während der Dreharbeiten - und behielt recht. Es ist nicht nur mutig, daß sich Rainer Matsutani, ein deutscher Regisseur, an eine Fantasykomödie wagt, es ist auch hochgradig erfreulich, daß sie ganz wunderbar gelang.

Mit schrägem Witz, tadellosen Effekten und bemerkenswerter Spannung erzählt NUR ÜBER MEINE LEICHE die Geschichte eines Erz-Chauvies (Christoph M. Ohrt), der sein Ableben nur rückgängig machen kann, wenn er das Unrecht, das er drei Frauen zu Lebzeiten zufügte, wieder gutmacht. Zur Seite stehen dem Macho bei diesem nicht eben simplen Unterfangen eine friedensbewegte Öko-Christin (Katja Riemann) und seine verstorbene Mutter, die ihn in Gestalt eines sarkastischen Truthahns heimsucht.

Ein Spielfilmdebüt um himmlische Liebe und höllisches Liebesleid, bei der Ulrike Folkerts endlich mal richtig böse und biestig sein darf, wenn auch aus Liebe. Bei den Testscreenings dieser Beziehungs-Zombie-Slapstickkomödie standen die Zuschauer auf den Stühlen und haben gejohlt - vor Vergnügen!
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1995

 
Zurück

Bewertungen

Nur über meine Leiche
  • f3a.net: 5.8/10 3
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-05-26 14:02

Archiv Suche


oder ?
crazy