Menü

Ogre

Finden
InfosPoster

Ogre
Belgien, Frankreich 2021
Regie Arnaud Malherbe

Aus dem offiziellen Programm:
Der achtjährige Jules und seine Mutter Chloé sind gerade in der französischen Provinz angekommen. Um ein neues Leben fern von den Erschütterungen der Vergangenheit zu beginnen, hat Chloé die Stelle als Dorflehrerin angenommen. Der Umzug aus der Stadt bedeutet jedoch eine große Umstellung und auch die Dörfler beäugen die Neuankömmlinge mit Skepsis. Seit dem ungeklärten Verschwinden eines Jungen kommt die eingeschworene kleine Gemeinde nicht zur Ruhe. Die Angst vor einem Biest geht um. Der Arzt Mathieu wiederum macht der attraktiven Chloé schnell Avancen, während er Jules auf immer übergriffigere Weise in die Schranken zu weisen versucht. Bald ist Jules überzeugt: Mathieu ist das Biest, das es auf die Kinder abgesehen hat, und seine Mutter und er sind in großer Gefahr.

Der eindringliche Psychohorror aus Kinderaugen von Regisseur und Autor Arnaud Malherbe wartet mit ungeahnten Wendungen und fantastischen Elementen auf, für die Kamerafrau Pénélope Pourriat stimmungsvolle Bilder zwischen Naturgewalt und dörflicher Tristesse findet.
Little Jules is certain: the doctor of the small community they just moved to is a man-eating monster who makes the children in the area disappear.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2022

 
© Fantasy FilmFest Archiv 2022-08-18 20:54

Archiv Suche


oder ?