Menü

Paragraph 78

Finden
InfosPosterReviews Ratings

Paragraph 78
aka Paragraf 78
Russland 2007
Regie Mikhail Khleborodov

Aus dem offiziellen Programm:
In einer nicht allzu fernen Zukunft, irgendwo in Russland: Ein zerstrittenes, ehemaliges Elite-Team wird anlässlich eines außergewöhnlich heiklen Einsatzes wieder zusammengeholt. In einem Raketendepot sollen die sieben Männer und eine Frau eine Geheimwaffe sicherstellen und entschärfen. Heikel, denn weltweit hat man sich auf komplette Abrüstung verständigt, und keine der Großmächte dürfte mehr Massenvernichtungswaffen besitzen. Das Raketensilo samt Top-Secret-Labor existiert also offiziell gar nicht. Auf was es sich eingelassen hat, kann das Team erst erahnen, als es vor Ort auf einen Haufen toter Chemiker und einen wahnsinnigen Überlebenden stößt, und damit eine furchtbare Entdeckung macht. Binnen kurzem wird die Eliteeinheit vor eine Entscheidung auf Leben und Tod gestellt.

Basierend auf einem Science-Fiction-Roman von Yusup Bakshiyev standen hier Filme wie DOOM und ALIEN Pate, auch wenn hier etwas ganz anderes als ein außerirdisches Monster die Zähne fletscht. Die perfekt choreographierten Action- und Martial Arts-Sequenzen bewegen sich auf international höchstem Niveau, das Computerspiel zum Film ist schon in der Mache. In Russland ursprünglich in zwei Teilen gezeigt, präsentieren wir PARAGRAPH 78 erstmals in einer internationalen Gesamtfassung.
Leave it to the Russians to make a perfect science fiction martial arts flick, complete with logic-defying action sequences and beautifully choreographed mayhem. Throw in a love triangle and a rather hostile group of former best friends within a special elite army unit and what you get is New Russian Cinema at its best.
Zurück

Filminfos

Official Selection 2007

 
Zurück

Bewertungen

Paragraph 78
  • Score [BETA]: 42
  • f3a.net: 4.2/10 12
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2019-12-10 19:37

Archiv Suche


oder ?