Menü

The Phantom Lover

Finden
InfosRatings

The Phantom Lover
aka Ye ban ge sheng
Hongkong, Singapur 1995
Regie Ronny Yu

Aus dem offiziellen Programm:
Ihre unerschütterliche Liebe wird einem Star-Tenor und einer Tochter aus gutem Haus im Shanghai der 20 Jahre zum Verhängnis, denn das Mädchen soll, nach dem Willen des Vaters, einen standesgemäßen Bräutigam heiraten. Es wird ein Brandanschlag auf den Sänger verübt, der das Attentat mit furchtbar entstelltem Gesicht überlebt und fortan in den verlassenen Ruinen des modrigen Musentempels herumspukt. Seine Liebste flüchtet in den Wahnsinn. Zehn Jahre später treffen sich die Liebenden unter tragischen Umständen wieder. Das Unheil nimmt seinen erneut seinen Lauf.

Ronny Yu (THE BRIDE WITH THE WHITE HAIR), der große Stilist unter den Hongkong-Regisseuren, setzt diese herzzerreißende Horror-Romanze in grandiosen Kulissen überaus kunstvoll und hochdramatisch in Szene. In der Titelrolle zieht das kantonesische Gesangs- und Kino-Idol Leslie Cheung (LEBWOHL MEINE KONKUBINE) alle Register seines Könnens.
“Einer der schönsten Hongkong-Filme aller Zeiten.”
Moviestar
This sumptuous, richly romantic and magical gothic fantasy is a sensuous, beautifully stylized and perfectly crafted Chinese variation of the famous PHANTOM OF THE OPERA-theme.
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1996

 
Zurück

Bewertungen

The Phantom Lover
  • f3a.net: 5/10 1
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-08-05 16:07

Archiv Suche


oder ?
crazy