Menü

Planet der Affen

Finden
InfosRatings

Planet der Affen
aka Planet of the Apes
USA 1967
Regie Franklin J. Schaffner

Aus dem offiziellen Programm:
“Aus einer Romanvorlage von Pierre Boulle machte Franklin J. Schaffner 1968 mit PLANET DER AFFEN einen actionreichen, aber nicht ohne Hintersinn gedrehten Science-Fiction-Film, der seiner bizarren Grundidee offenbar auf der Stelle eine riesen Fan-Gemeinde verschaffte: Ein Raumschiff landet auf einem fremden Planeten, auf dem sich die Beziehungen zwischen Mensch und Affe umgekehrt haben. Die Menschen sind "Kreaturen" ohne Sprache und Verstand, die Affen dagegen sind Träger der Zivilisation. Sehr viel später wird der überlebende Raumfahrer (Charlton Heston) erkennen, daß das Raumschiff einem "Zeitmaschineneffekt" unterlegen und dieser "Planet der Affen" in Wahrheit die Erde eines fernen Zeitalters nach einem Atomkrieg ist. Durch die Umkehrungstechnik werden Mechanismen kolonialer Unterdrückung und rassistischer Intoleranz sichtbar, und am Ende steht als Schockpointe die Erkenntnis, daß Menschen vorher selbst ihre Zivilisation zu Grunde gerichtet haben.”
Lexikon des internationalen Films

Die Legende unter den SF-Klassikern und aktueller denn je!
Zurück

Filminfos

20th Century Goes Fantasy 1993

 
Zurück

Bewertungen

Planet der Affen
  • f3a.net: 7.8/10 14
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-07-10 20:58

Archiv Suche


oder ?
crazy