Menü

Progeny

Finden
InfosReviews Ratings

Progeny
USA 1998
Regie Brian Yuzna

Aus dem offiziellen Programm:
Die Körper schmiegen sich in leidenschaftlicher Umarmung aneinander. Plötzlich jagt ein gleißender Lichtstrahl durchs Zimmer. Als Craig und Sherry kurz darauf auf die Uhr blicken, ist es zwei Stunden später. Was ist passiert in der Zeit zwischen Vorspiel und Höhepunkt? Eins wird bald klar: Die Gattin ist schwanger, und Craig hat ein ernsthaftes Problem am Hals ... THE X-Files goes Re-Animator. PROGENY ist deftigste Hardcore-Unterhaltung, bei der sich das Erfolgsteam Brian Yuzna (Regie), Stuart Gordon (Story, Executive Producer) und Screaming Mad George (Creature Design) von seiner allerbesten Gore-Seite zeigt. Konserven-schwere Blut-Ergüsse gepaart mit einer kräftigen Note schwarzen Humors! Die paranoide Suche nach den Monstern von outer space, die einen verzweifelten Chirurgen bis in die Eingeweide seiner Liebsten treibt, garantiert abscheulichen Genuß bis in die letzte Sekunde.
“A cross between ROSEMARY’S BABY and ALIEN with a pinch of ER thrown in, PROGENY has all the outward trappings of Brian Yuzna’s best horror work, including scary creatures waving long tentacles and an unnerving way of getting under the skin. (...) Expectant parents and the gynecologically squeamish had best stay away, scifi fans should be happy to ride the wave of skillfully timed thrills and familiar-looking monsters.”
Variety
Zurück

Filminfos

Premieren / Previews 1998

 
Zurück

Bewertungen

Progeny
  • f3a.net: 4/10 3
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-07-07 11:53

Archiv Suche


oder ?