s Protégé (2007) Review - Fantasy FilmFest Mobil
Menü

Reviews Protégé

Finden

Reviewer

FFFler * 8.0

Wär nur die letzte Szene nicht

Gar nicht mal so viel erwartet und positiv überrascht worden. Der Zuschauer bekommt ein sehr gut geschriebenes Gangsterdrama geboten, das mit Ausnahme der letzten Szene (die für mich persönlich gestrichen ist und nicht zum Film dazu gehört ;) ) durchweg überzeugen kann. Die Charaktere sind gut geschrieben und werden auch entsprechend von ihren Darstellern gespielt. Großes Highlight ist hierbei einmal mehr Andy Lau, der sich zwar zurückhält, aber gerade dadurch einige wirklich starke Szenen hat. Sein Gegenüber Danile Wu steht dem in Nichts nach und kann mit Ausnahme der Rattenszene (bei der er mehr als nur daneben greift) überzeugen. Ein sehr guter, ruhiger und zugleich spannender Film mit toller Geschichte, da kann man auch über einige Infernal Affairs-Parallelen hinwegesehen und wie gesagt: die ärgerliche letzte Szene gehört für mich nicht mehr zum Film. ;)

10 Bewertungen auf f3a.net

Zurück

Bewertungen

Protégé
  • Score [BETA]: 57
  • f3a.net: 5.7/10 10
Bewertungen von IMDb werden zuletzt vor dem Festival aktualisiert, falls verfügbar!
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-19 19:53

Archiv Suche


oder ?
crazy