Menü

The Raven

Finden
InfosRatings

The Raven
USA 1935
Regie Louis Friedlander

Aus dem offiziellen Programm:
Die beiden Spitzenstars des Horror-Films der 30er Jahre gemeinsam vor der Kamera: Boris Karloff und Bela Lugosi.

Lugosi spielt in THE RAVEN den plastischen Chirurgen Dr. Vollin, der sich, wie besessen hingezogen zu den Hirngespinsten des Edgar Allan Poe, in seinem Haus eine perfekte Folterkammer samt Grubenpendel eingerichtet hat. Als eines Tages der von der Polizei gesuchte Verbrecher Bateman (Boris Karloff) bei ihm auftaucht und um einen operativen Eingriff bittet, hat Vollin einen teuflischen Plan: der von dem Arzt zum Ungeheuer entstellte Bateman soll ein neues Gesicht erst dann erhalten, wenn er ihm dabei hilft, die junge Janet mit deren Freund und deren Vater in der Folterkammer zu Tode zu quälen.

Trotz aller spekulativer Vordergründigkeit wird THE RAVEN dem Geist des gehuldigten Idols Edgar Allan Poe gerecht: Düstere Bilder, furchteinflößende Charaktere und ein packendes Finale zielen auf des Zuschauers Dürsten nach Konfrontation mit phantasievoller Ausstattung und dem darin innewohnenden Thrill.
Zurück

Filminfos

Universal Classics 1992

 
Zurück

Bewertungen

The Raven
  • f3a.net: 7.5/10 1
© Fantasy FilmFest Archiv 2020-09-22 19:42

Archiv Suche


oder ?
crazy